RandPEG 225

GEBRAUCHSEIGENSCHAFTEN

 

Die Rasenumrandung kann man austauschbar bei der Verlegung von Pflastersteinen, Beton- und Terrassenfliesen, der Trennung von Gehwegen und Pflanzenecken mit Betonrändern verwenden. Die Rasenumrandung wurde aus Recyclingkunststoff mit Zusatzstoffen hergestellt, wodurch das Endprodukt wetterbeständig ist. GardenRAND 45 kann bei Pflastersteinverlegung an Stelle von traditionellen Bordsteinkanten wechselweise verwendet werden. Die Umrandung kann auch bei Beton- und Terrassenfliesenverlegung verwendet werden. Darüber hinaus ermöglicht sie den Rasen von Beeten, Rindenmulch, Holzhäcksel, Stein und Kies abzutrennen. Dank GardenRAND 45 können sowohl gerade als auch unregelmäßige Linien erstellt werden, da die Umrandung in der horizontalen Ebene beliebig biegbar ist und passt sich dadurch den Gegebenheiten des Gartens ganz gut an. GardenRAND 45 wird anhand von Fixierungsstifften RandPEG befestigt. Jedes 1 Meter langes Element ist mit 5 Öffnungen versehen, wodurch die Umrandung sehr stabil am Boden liegt und die Aufgabe der Bordsteinkante sehr gut erfüllt.

SPEZIFIKATIONEN

 

- länge: 1000 mm

- breite: 80 mm

- gesamthöhe: 45 mm

MONTAGEANLEITUNG

ÄHNLICHE PRODUKTE

Wir schützen die umwelt – Die Produkte werden aus witterungsbeständigem, qualitativ hochwertigem Kunststoff gefertigt, der zu 100 % aus Recycling stammt

RASENUMRANDUNGEN

GardenRAND 45

DETAILLIERTE LOGISTIK ZEIGEN

NEUHEITEN


Copyright © 2021 gardenplast.pl

created by darpadesign

logo Garden Plast
  1. pl
  2. en
  3. de